Brainlog Seminare

Der Trend geht immer mehr Richtung Einfachheit und Eigenverantwortung. Gemäß dem Motto weg von aufwendigen Analysen hin zum Lösen und dem Ziel wirklich nachhaltige Veränderung im Leben. Mit Brainlog® haben Sie jetzt eine Methode, die genau diesem Anspruch gerecht wird.

Die Brainlog®-Ausbildungen werden turnusmäßig abgehalten. Diese zertifizierte Ausbildung richtet sich an bereits ausgebildete Therapeuten, Coaches und Berater. Sie ist eine ideale Ergänzung und erweitert Ihren Expertenkoffer. Hierzu ist ein Nachweis einer anerkannten Ausbildung zu erbringen.

In dieser Ausbildung werden Sie unter anderem mit den Wirkungsweisen der bilateralen Stimulation sowie moderner Gehirnforschung vertraut gemacht. Weiterhin erlernen Sie die unterschiedlichsten Techniken des Brainlogs® in der Praxis und erhalten Gelegenheit für ausgiebiges Üben und Sammeln von eigenen Erfahrungen. Weiterhin sind in diesem Seminar ist die profunde Arbeit mit Brainspotting integriert.

Die Seminare der Brainlog-Akademie sind nach den Ausbildungsrichtlinien des VDH und DGMT zertifiziert!

Seminargebühr: 495,-- €

Unser Tandem Special und Early Bird-Angebot:

Wenn Sie einen weiteren Teilnehmer zum Seminar mitbringen, dann reduziert sich die Seminargebühr auf 395,-- € für den Motivator. Wenn Sie uns in unserer Planungssicherheit unterstützen wollen und Ihre Anmeldung bei uns spätestens 3 Monate vor Seminarbeginn eingeht, belohnen wir das mit dem Early Bird-Tarif. Die Seminargebühr reduziert sich damit auf 425,-- €.

Termine 2017:

Kurs A: 03. - 05. März 2017 - ausgebucht
Kurs B: 09. - 11. Juni 2017
Kurs C: 27. - 29. Oktober 2017

In diesem Paket sind enthalten:

  • CD mit bilateraler Musik
  • Brainstick
  • Ressourcen- und Belastungspunkte
  • Eye Cover
  • CD mit Arbeitsmaterialien
  • Brainlog® -Arbeitsbuch

    Ausbildungsleitung: Ulrike Zimmermann und Andreas Zimmermann

    Ansprechperson für Rückfragen: Ulrike Zimmermann, mobil 0172-820 29 64

Seminarziel

  • Die Teilnehmer können nach Abschluss der Ausbildung die Methode sofort als effiziente und effektive Ergänzung
    zu ihren vorhandenen Methoden einsetzen
  • Sie erlangen Sicherheit in der Methodik durch ausführliche Übungen und Eigenerfahrungen
  • und Sie können nach Abschluss der Ausbildung mit der Brainlog®-Methode souverän umgehen

Inhalte der Ausbildung

  • Setting beim Brainlog®
  • Angewandte Gehirnforschung
  • Wirkweisen bilateraler Stimulation
  • Indikation und Kontraindikation von Brainlog®
  • Theorien Reflexe
  • Verfahren zur Aktivierung innerer Ressourcen
  • Verfahren zur psychischen Stabilisierung
  • Arbeit mit dem Resonanzpunkt
  • Technik des Brainspottingverfahrens
  • Brainlog®-Zugänge (=Techniken, Verfahrensabläufe)
  • Zugangl "reflexive log"
  • Zugang "felt log"
  • Zugang "bipolares Brainlog®"
  • Emotionales Raumgedächtnis & Symbole
  • Einsatzmöglichkeiten (Angst, ADS, ADHS, Phobie, Einzeltraumatisierung, Schmerzbehandlung,
    Verhaltensänderungen, Burnout, Psychosomatik, kurz zurückliegendes traumatisches Ereignis uvm.)
  • Umgang mit Blockaden während der Sitzung
  • Einsatz kreativer Tools (Musik, Software...)
  • Kompabilität mit anderen Methoden (NLP, MFT; Dynamind und KiP)